Fachkunde Nachhaltige Unternehmensführung für Umweltgutachter

Übersicht

  • Fachkunde-Nachweis für Umweltgutachter
  • Handlungsfelder und Ansätze
  • Standards (GRI, DNK) und Reporting
Niveau: Einsteiger
Dauer: 2 Tage
Gebühr: 1.049 € zzgl. MwSt.
Themen: Nachhaltigkeit, Umwelt

Termine

22.06.-23.06.2021 L-21-NMG-02 Online 1.049  949 € buchen

Beschreibung

Der Kurs findet am zweiten und dritten Tag des Seminars "Nachhaltigkeitsmanagement und Berichterstattung" statt und wird bei Online-Durchführung jeweils an halben Tagen durchgeführt - der Termin verlängert sich dann entsprechend. Gerne teilen wir Ihnen auf Anfrage (telefonisch oder per Mail) Details zu einzelnen Kursterminen mit

Immer mehr Organisationen beschäftigen sich mit den Belangen der nachhaltigen Entwicklung. Die aktuelle EMAS-Verordnung bietet einen soliden Rahmen zur Erweiterung des Engagements im Umweltschutz in Richtung nachhaltige Unternehmensführung.

Kenntnisse der nachhaltigen Unternehmensführung im Sinne der UGA-Fachkunderichtlinie (UGA FkR) bilden seit 2019 einen festen Bestandsteil der Umweltgutachterqualifikation. Neben dem Verständnis spezifischer Risiken und Chancen gehören dazu auch Methoden und Ansätze in den Handlungsfeldern Wirtschaft und Soziales, die im Rahmen der UMS-Prüfung oder hinsichtlich der Prüfung nichtfinanzieller Indikatoren gem. § 289 c HGB und CSR-RUG relevant sein könnten.

Um den UmweltgutachterInnen das entsprechende Rüstzeug für die neuen Aufgaben zu geben und einen Nachweis für die DAU zu erlangen, bietet die GUTcert Akademie ein Fachkunde-Seminar an, in dem die notwendigen Kenntnisse von Nachhaltigkeitsaspekten sowie Umsetzungsmöglichkeiten der Nachhaltigen Unternehmensführung und Berichterstattung praxisnah vermittelt werden.

Zielgruppe

Umweltgutachter, die eine Kompetenzerweiterung im Bereich Nachhaltige Unternehmensführung anstreben.

Teilnahmevoraussetzungen

keine

Lernziel

Ziel ist es, den Teilnehmern einen Überblick über die Handlungsfelder der Nachhaltigen Entwicklung in Sinne der UGA FkR und CSR-RUG zu verschaffen und Möglichkeiten für eine pragmatische betriebliche Umsetzung relevanter Themen sowie bei der Berichterstattung aufzuzeigen.

Inhalte

  • Grundlagen und Voraussetzungen unternehmerischer Nachhaltigkeit
    • Grundlagen Nachhaltiger Entwicklung
    • Rahmenwerk (EU, Deutschland)
  • Nachhaltigkeitshandlungsfelder
    • Wirtschaftliche Nachhaltigkeit
    • Personalmanagement
    • Lieferantenmanagement
    • Gesellschaftliches Engagement
  • Kommunikation zur Nachhaltigkeit
    • Glaubwürdige Nachhaltigkeitskommunikation
    • Transparente Berichterstattung (GRI Standards und DNK)

Ihr Nutzen

Sie erhalten einen Nachweis zu den von der DAU geforderten Kenntnissen zur Nachhaltigen Unternehmensführung.

Qualifikation

Nach erfolgreicher Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat zur „Fachkunde Nachhaltige Unternehmensführung“, andernfalls eine Teilnahmebestätigung.

Hinweis

Der Kurs entspricht Teilen der Schulung „Nachhaltigkeitsmanagement und -bericht in der Praxis“. Die Online-Version findet an jeweils halben Schulungstagen (4 x 0,5 Tage) statt.

Für die GUTcert tätige Umweltgutachter erhalten einen Rabatt von 25%.

Infoblatt (PDF)
Info_NM_Fachkunde_für_Umweltgutachter.pdf

Termine 2021 | Hotels | Inhouse | FAQ | AGB

Mit unserem monatlichen Newsletter "GUT zu Wissen" sind Sie immer auf dem neuesten Stand - jetzt abonnieren! Bei Fragen und Hinweisen zum Veranstaltungsprogramm erreichen Sie uns per E-Mail oder Telefon.


Tel: +49 30 2332021-21
Fax: +49 30 2332021-29