Kursbeschreibung
Praktische Umsetzung der ISO 9001:2015

Über 1,1 Millionen Organisationen weltweit sichern ihre Qualität auf Basis der ISO 9001. Die revidierte ISO 9001:2015 wurde im September 2015 veröffentlicht. Grundlage der Normrevision ist die neue High Level Structure (HLS) der ISO für Managementsystem­normen: Mit dem zahlenmäßigen Wachstum verschiedener Managementsystemstandards wächst auch das Risiko für Redundanzen oder Widersprüche zwischen den Standards.

Daher wurde mit der neuen Struktur auch eine einheitliche Kernterminologie für alle Managementsystemnormen entwickelt, um Integrationen zu erleichtern. Die Definitionen und allgemeinen Prinzipien sind im sogenannten Annex SL festgehalten. Eine der Kernbotschaften der Revision ist das verstärkte Betrachten von Risiken und Chancen unter Berücksichtigung interner Entwicklungen und externer Bedürfnisse und Erwartungen. Darüber hinaus fallen auch viele normspezifische Änderungen in der ISO 9001 bezüglich der Gestaltung des Dokumentensystems, insbesondere der Dokumentation des Entwicklungsprozesses an. Ganz neu ist die Anforderung der ISO 9001 zum Wissensmanagement, um die erforderlichen Kenntnisse zum QMS zu erfassen und bei Bedarf zur Verfügung zu stellen.

Für alle QM-Interessierten, die ihr bestehendes System auf die neue ISO 9001:2015 umstellen müssen, bietet die GUTcert ein Praxisseminar an, in dem alle relevanten Themen in Workshops diskutiert und bearbeitet werden.

Zielgruppe

Das Kursangebot richtet sich an erfahrene Qualitätsbeauftragte nach ISO 9001:2008 und Fachpersonal für Qualität.

Teilnahmevoraussetzungen

Die Weiterbildung vermittelt anwendungsbezogenes Expertenwissen zur ISO 9001:2015, daher werden grundlegende Kenntnisse der ISO 9001:2008 vorausgesetzt.

Inhalte

  • Grundlagen und Rahmenbedingungen
    • Grundlagen Normentwicklung, Annex SL
    • Paradigmenwechsel – mehr Flexibilität im System
    • Transition zur ISO 9001:2015
  • Normkunde
  • Workshops zu den Inhalten der ISO 9001:2015
    • Analyse des Kontext einer Organisation
    • Stakeholder-Ermittlung
    • Analyse von Risiken und Chancen
    • Risikomanagement
    • Dokumentation

Ihr Nutzen

Erfahrene QM-Beauftragte lernen die konkreten Strukturen und Inhalte der neuen ISO 9001:2015 kennen und erhalten die nötigen Werkzeuge zur Umstellung ihres Systems.

Qualifikation

Teilnehmer, die einen Nachweis über eine absolvierte Weiterbildung zum QM-Beauftragten im Umfang von mindestens 24 Unterrichtsstunden einreichen, erhalten nach bestandener Prüfung ein Zertifikat „Qualitätsbeauftragter nach ISO 9001:2015 (GUTcert)“.

Alternativ wird ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme am Seminar ausgestellt. Ohne das Ablegen einer Prüfung oder bei Nichtbestehen wird eine Teilnahmebestätigung ausgestellt.

Hinweise

Bitte bringen Sie folgenden Normtext mit:

  • „DIN EN ISO 9001:2015

Teilnahmegebühr

859 € zzgl. MwSt.

Zertifizierungskunden erhalten einen Rabatt von 50 €.

Enthalten sind die Teilnahme an der Veranstaltung und Prüfung, Unterlagen, Zertifikat bzw. Teilnahmebestätigung, Getränke und Mittagessen.

Kursgröße: max. 18 Teilnehmer

Hier finden Sie unser Veranstaltungsprogramm 2017 im PDF-Format.

Wenn Sie über wichtige Änderungen aus dem Zertifizierungsbereich und neue Schulungsangebote informiert werden möchten, empfehlen wir unseren Newsletter. Sie haben Wünsche, Fragen oder Hinweise zu unseren Kursen? Gerne erreichen Sie uns per E-Mail oder Telefon!

akademie@gut-cert.de
Tel: +49 30 2332021-21
Fax: +49 30 2332021-29