Der Emissionshandel-Betriebsbeauftragte in der 3. und 4. Handelsperiode: alte Regelungen und neue Herausforderungen

Übersicht

  • Anforderungen aus Reporting & Zuteilung
  • Erfahrungen aus der Emissionsberichterstattung
  • Auslegungsfragen und Praxistipps
Niveau: Fortgeschr.
Dauer: 1 Tag
Gebühr: 499 € zzgl. MwSt.
Themen: Emissionshandel

Termine

Termine in Planung

Beschreibung

Im Erfahrungsaustausch 2020 möchten wir mit verschiedenen Akteuren des Emissionshandels vor allem über die Ausgestaltung der 4. Handelsperiode und die damit verbundenen Anforderungen an die Überwachung und Mitteilung der Produktionsmengen diskutieren. Im Ergebnis gewinnen die Teilnehmer ein Verständnis darüber, welche Prozesse und Nachweise dazu im Methodenplan notwendig sind und wie sich diese in die bestehende Strukturen und Abläufe integrieren lassen.

Termin ist der 25. November 2020, Details werden zeitnah veröffentlicht.

Termine 2020 | Hotels | Inhouse | FAQ | AGB

Mit unserem monatlichen Newsletter "GUT zu Wissen" sind Sie immer auf dem neuesten Stand - jetzt abonnieren! Bei Fragen und Hinweisen zum Veranstaltungsprogramm erreichen Sie uns per E-Mail oder Telefon.


Tel: +49 30 2332021-21
Fax: +49 30 2332021-29