Überblick
GUTcert Neujahrstagung

Gemeinsam mit Kunden, Partnern und Interessenten läuten wir das Jahr traditionell mit einer Tagung ein, die den Blick auf kommende Herausforderungen schärft.

Nach einer Einführungsreihe, die für alle Wirtschaftsbereiche und Organisationen wichtige Updates liefert, steht der Nachmittag stets im Zeichen spezialisierter Fachgebiete. In drei parallelen Serien erfahren Sie von Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung, welche Trends in Ihrem Sektor die größte Aufmerksamkeit verdienen und welche Strategien Erfolg versprechen.

Erweitern Sie Ihr Netzwerk

Neben den Anwendertipps und fachlichen Prognosen, die durch die namhaften Referenten präsentiert werden, steht bei der Neujahrstagung auch der persönliche Austausch im Vordergrund. Die Pausen bieten umfassende Gelegenheit dazu, mit anderen Teilnehmern, GUTcert-Mitarbeitern oder Auditoren ins Gespräch zu kommen und Ihr berufliches Netzwerk zu vertiefen.

Am Vorabend der Neujahrstagung besteht zudem die Möglichkeit, im Rahmen eines entspannten Get Togethers die Räumlichkeiten unserer Prüf- und Zertifizierungsstelle zu besichtigen und bereits vorab erste Fragen zu stellen.

Mehr Sicherheit mit System: Rückblick 2018

Die Neujahrstagung 2018 fand unter dem Titel "Mehr Sicherheit mit System" am 19. Januar im Berliner Hotel Golden Tulip statt (zum Rückblick). Sobald Details zur Ausgabe im kommenden Jahr feststehen, informieren wir Sie an dieser Stelle.

Wenn Sie über Neuigkeiten informiert werden möchten, melden Sie sich für unseren monatlichen Newsletter "GUT zu wissen" an. Sie haben Vorschläge und Ideen für die thematische Ausrichtung? Dann freuen wir uns, von Ihnen zu hören! Sie erreichen uns unter akademie@gut-cert.de oder +49 30 2332021-21.

Hier finden Sie unser Veranstaltungsprogramm 2018 im PDF-Format.

Wenn Sie über wichtige Änderungen aus dem Zertifizierungsbereich und neue Schulungsangebote informiert werden möchten, empfehlen wir unseren Newsletter. Sie haben Wünsche, Fragen oder Hinweise zu unseren Kursen? Gerne erreichen Sie uns per E-Mail oder Telefon!


Tel: +49 30 2332021-21
Fax: +49 30 2332021-29