Überblick
GUTcert Neujahrstagung 2019

Gemeinsam mit Kunden, Partnern und Interessenten läuten wir das Jahr traditionell mit einer Tagung ein, die den Blick auf kommende Herausforderungen schärft. Am 18. Januar 2019 steht diese unter dem Motto:

Zertifizierung als Antrieb der Unternehmensentwicklung

Zur Eröffnung wird Prof. Dr.-Ing. Jan Uwe Lieback auf die Rolle agiler Strategie­entwicklung eingehen, anschließend stellen Vertreter verschiedener Wirtschafts­bereiche ihre Erfahrungen mit der Einbindung von Stakeholdern dar. Zum Abschluss des Plenumsteils liefert der IT-Rechts-Experte Karten Bartels, Partner bei HK2 Rechtsanwälte und Vorstand im Bundesverband IT-Sicherheit (TeleTrusT), ein verständliches Update zur Umsetzung der EU-Datenschutz­grundverordnung. 

Parallele Themengebiete am Nachmittag

Nach der Pause können sich die Teilnehmer dann aus parallel stattfindenden Themenblöcken mit mehreren Präsentationen ein individuelles Programm zusammenstellen. Zur Auswahl stehen IT-Sicherheit, Managementsysteme, AZAV und Emissionshandel. In diesen Fachgruppen besteht die Möglichkeit, mit Kollegen und Experten über aktuelle Fragen zu diskutieren und andere Perspektiven auf gemeinsame Herausforderungen kennenzulernen.

Als Referenten dabei sind Vertreter bekannter Unternehmen aus verschiedenen Branchen - unter anderem von Bayer, Gelsenwasser und der Deutschen Angestellten-Akademie. Eine vollständige Übersicht bietet das Programm.

Erweitern Sie Ihr Netzwerk

Neben dem fachlichen Aspekt steht bei der Neujahrstagung auch immer die Gelegenheit zum Networking im Vordergrund. Die Pausen bieten umfassende Gelegenheit dazu, mit anderen Teilnehmern, GUTcert-Mitarbeitern oder Auditoren ins Gespräch zu kommen und Ihr berufliches Netzwerk zu vertiefen.

Am Vorabend der Neujahrstagung (17. Januar) besteht zudem die Möglichkeit, im Rahmen eines entspannten Get-Togethers die Räumlichkeiten unserer Prüf- und Zertifizierungsstelle zu besichtigen und bereits vorab erste Fragen zu stellen.

Wenn Sie über Neuigkeiten informiert werden möchten, melden Sie sich für unseren Newsletter "GUT zu wissen" an oder folgen Sie uns auf Twitter. Bei Fragen erreichen Sie uns unter akademie@gut-cert.de oder +49 30 2332021-21.

Termine 2019 | Hotels | Inhouse | FAQ | AGB

Mit unserem monatlichen Newsletter "GUT zu Wissen" sind Sie immer auf dem neuesten Stand - jetzt abonnieren! Bei Fragen und Hinweisen zum Veranstaltungsprogramm erreichen Sie uns per E-Mail oder Telefon.


Tel: +49 30 2332021-21
Fax: +49 30 2332021-29