Zulassung von Bildungsträgern und Maßnahmen (AZAV – SGB III)

Die GUTcert bietet seit 2006 Zertifizierungen rund um Bildungsträger, Arbeitsmarktdienstleister und Bildungsmaßnahmen an.

Egal ob selbständiger Coach, private Arbeitsvermittlerin oder bundesweit tätiger Bildungsträger – mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner bei der GUTcert und Ihrem erfahrenen Auditor vor Ort steht Ihnen ein kompetentes Team für die Zulassung nach AZAV zur Seite.

AZAV – Die Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung wird im Sozialgesetzbuch (SBG) III begründet und regelt die Anforderungen an Fachkundige Stellen (wie die GUTcert) sowie an Träger und Maßnahmen der Arbeitsförderung.

Wer durch die Bundesagentur für Arbeit geförderte Leistungen anbieten möchte (zum Beispiel Weiterbildungsmaßnahmen, Maßnahmen zur Aktivierung, private Arbeitsvermittlung, Maßnahmen zur Teilhabe behinderter Menschen am Arbeitsleben und Transferleistungen) oder an Ausschreibungen der Arbeitsagenturen und Jobcenter teilnehmen möchte, benötigt eine Trägerzulassung. Diese Leistungen bilden die 6 Fachbereiche der AZAV.

Die spezifischen Anforderungen und Auslegungen der gesetzlichen Regeln unterliegen einem stetigen Wandel, als Akteur der Gremienarbeit gestalten wir die Akkreditierungsrichtlinien im AZAV-Sektorkomitee selbst aktiv mit und sind durch den ständigen Austausch mit anderen Akteuren immer bestens informiert.

  • Profitieren sie von diesen Erfahrungen und unseren schlanken, kostengünstigen und schnellen Verfahren.
  • Die Kombinationen mit einer Zertifizierung nach ISO 9001 oder BQM ist möglich und bietet Einsparpotenziale, insbesondere wenn Sie bereits andere Zertifikate halten. Auch eine Kombination mit Zertifizierungen im Bereich Informationssicherheit bietet sich an.

Die Anforderungen für alle Arbeitsmarktdienstleister, die nach dem SGB III geförderte Leistungen anbieten wollen, sind in der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung (AZAV) formuliert. Auf unserer Seite zur Trägerzulassung haben wir alle wichtigen Informationen zum Ablauf des Zertifizierungsprozesses zusammengestellt. Mithilfe der dort verfügbaren Checkliste sind Sie optimal auf das Audit vorbereitet.

Ist die Vorrausetzung der Trägerzulassung erfüllt, bedarf es noch einer konkreten Maßnahmenzulassung, um geförderte Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung (Förderung über den Bildungsgutschein) oder Aktivierungsmaßnahmen (gefördert durch den Aktivierungs– und Vermittlungsgutschein) durchführen zu können.

Auf unserer Seite zur Maßnahmenzulassung informieren wir Sie zum Ablauf. Die Maßnahmenzulassung bei der GUTcert ist auch möglich wenn Sie die Trägerzulassung bei einer anderen Fachkundigen Stelle halten, so profitieren Sie von unserem schnellen (z.B. Expressverfahren innerhalb von 3 Tagen) und effizienten Verfahren.

Unsere Experten vor Ort

Wir setzen nur Auditoren ein, die über jahrelange Erfahrung in der Bildungsträgerlandschaft und der Arbeitsmarktdienstleistung verfügen – sie kennen die täglichen Probleme Ihres Fachs und sprechen Ihre Sprache. Unsere freiberuflichen Auditoren sind im gesamten Bundesgebiet ansässig – auch in Ihrer Nähe. Dies ist nachhaltig und hilft Reisekosten gering zu halten.

Das sagen unsere Kunden

Die Auditorin versteht es sehr gut, die Spezifika unseres Unternehmens mit den allgemeinen Anforderungen nach AZAV zu verknüpfen, sodass QM nicht als überflüssige Last empfunden wird.

Tobias Krüger (pegasus GmbH)

Bilden Sie sich weiter

Mit der GUTcert Akademie sind wir selbst als Bildungsträger tätig und bieten Ihnen ein umfassendes Angebot an Seminaren und Informationsveranstaltungen. Besonders interessant könnten folgende Angebote sein:

Unsere Leistungen

Zertifizierung von Bildungsträgern / Arbeitsvermittlern

Zertifizierung von Maßnahmen

Validierter Bildungsträgerbericht

Links und Downloads

Links und Downloads für den Bereich AZAV

Häufige Fragen

FAQ für den Bereich AZAV