REDcert

REDcert ist ein verbändegetragenes Zertifizierungssystem, welches am 20. Juli 2010 als Zertifizierungssystem gemäß den Biomasse-Nachhaltigkeitsverordnungen (BioSt-NachV und Biokraft-NachV) von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) endgültig zugelassen worden ist. Das Zertifizierungssystem ist auf alle Stufen anwendbar- angefangen vom Landwirt über die Konversionseinrichtungen bis hin zum Lieferanten. Derzeit liegt der Geltungsbereich von REDcert zur Kontrolle von Schnittstellen nur in Deutschland und in der europäischen Union.

Die GUTcert kooperiert seit 2010 mit REDcert und konnte daher schon einige Zertifikate an Schnittstellen ausstellen.