Nachhaltige Unternehmensführung

Immer wieder werden wir von bestehenden und potentiellen Kunden gefragt, wie gelingt Nachhaltigkeit im Unternehmen, was gehört alles dazu und wie zählt was wir schon machen?

Managementsysteme helfen, langfristig angelegte Aufgaben in komplexen Organisationen effizient zu strukturieren und eignen sich daher gut als Fundament für eine Nachhaltige Entwicklung. So bietet ein integriertes Managementsystem aus etwa Qualität, Umwelt, und Arbeitssicherheit die beste Basis gezielt Indikatoren für eine nachhaltige Entwicklung im Unternehmen zu ergänzen.

Da wir auch Leadauditoren im Bereich Qualitäts-, Umwelts- und Energiemanagement sind, sind wir mit diesem System bestens vertraut. Und können unsere Erfahrungen aus den verschiedenen Bereichen effizient verknüpfen. So haben wir erfolgreich verschiedene Nachhaltigkeitsberichte nach GRI validiert (z.B. Lebensbaum, Südpack oder Igefa).

Auch Unternehmen, die ihren Bericht auf Basis des Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) erstellen vertrauen freiwillig auf eine unabhängige Prüfstelle und lassen Ihren Bericht verifizieren (z.B. Mibrag).

Ein anderer Ansatz auf dem Weg der nachhaltigen Entwicklung Ihrer Organisation ist, einmal genau zu schauen, welche Maßnahmen Sie bereits in Angriff genommen haben und zu prüfen, wie weit der Weg für Sie noch ist, um z.B. dem Deutschen Nachhaltigkeits­kodex zu entsprechen. Für diesen Abgleich bieten wir Ihnen eine sog. GAP-Analyse an.