Verbandszertifizierung nach ISO 9001

Was bedeutet Verbandszertifizierung?

Die Verbandszertifizierung beschreibt die Zertifizierung mehrerer, in einem Verband zusammengeschlossener Unternehmen in einzelnen, aber wegen der Gleichartigkeit relativ standardisierten Zertifizierungsverfahren.

In diesem Zusammenhang wird der Begriff Gruppenzertifizierung oft synonym verwendet. Geeignet sind solche Verfahren für Organisationen, die sowohl ähnliche Produkte und Dienstleistungen anbieten als auch Analogien in den Unternehmensprozessen und deren Dokumentation aufweisen. Diese verwandten Strukturen bringen bei einer Verbandszertifizierung viele Vorteile. So kann auch der Zertifizierungsprozess nach ISO 9001:2015 bei allen Mitgliedsunternehmen nach einem vorher bestimmten, standardisierten Verfahren implementiert werden.

Zu unterscheiden ist die Verbandszertifizierung von der für Verbände nicht zulässigen „Matrix- oder Verbundzertifizierung“, in der durch eine „künstlich“ geschaffene Gesamtorganisation der Auditaufwand durch die Anwendung einer Stichprobenprüfung reduziert werden soll.

Im Gegensatz zur Matrixzertifizierung muss sich bei der Verbandszertifizierung jedes zertifizierte Mitglied im Rahmen einer Einzelzertifizierung nach dem DAkkS-konformen Zertifizierungsverfahren selbst jährlich unter Beweis stellen. Gegenüber internen und später externen Auditoren ist nachzuweisen, dass die Anforderungen des Qualitätsmanagementsystems umgesetzt und im Alltag integriert sind.

Welche Vorteile hat eine Verbandszertifizierung nach ISO 9001?

Für den Verband

  • Interaktion und Bindung: da der Verband eine wichtige, unterstützende Rolle bei der Verbandszertifizierung spielt, findet ein regelmäßiger Wissens-, Erfahrungs- und Informationsaustausch zwischen dem Verband und seinen Mitgliedern statt.
  • Attraktivität in der Branche: der Verband engagiert sich für die Steigerung der Qualität der Leistungen bei jedem einzelnen Verbandsmitglieder und ermöglicht es seinen Mitgliedern, die Zertifizierung nach ISO 9001 zu einem attraktiven Preis zu erhalten.
  • Qualität: Der Verband erhält mit dem weltweit anerkannten Zertifikat nach ISO 9001 ein Alleinstellungsmerkmal: Er belegt für alle Interessierten transparent, dass bei allen Mitgliedern Qualitätsanforderungen intern und extern überprüft eingehalten werden.

Für die Verbandsmitglieder

  • Kostenersparnis: Durch Synergieeffekte entsteht eine Kostenersparnis (ca. 10%) gegenüber einer Einzelzertifizierung.
  • Geteiltes Know-how: Viele Mitglieder des Verbands werden während des Zertifizierungsprozesses ähnlichen Fragestellungen und Herausforderungen begegnen, die sich auf der Basis von geteiltem Know-how viel besser lösen lassen als in einer Einzelzertifizierung.
  • Gemeinsame Betreuung: Aufgrund des vergleichbaren Produktportfolios aller Verbandsmitglieder profitieren die Mitglieder von der gemeinsamen Betreuung durch die Verbandszentrale und die GUTcert.
  • Erfahrungsaustausch: Die Verbandszugehörigkeit ermöglicht den einzelnen Verbandsmitgliedern einen wertvollen Erfahrungsaustausch zum Zertifizierungsprozess mit anderen Unternehmen. Sie profitieren von Best Practice Beispielen und bauen gemeinsame Expertise zur ISO 9001 auf.
  • Auditorenkompetenz: Die eingesetzten Auditorinnen und Auditoren kennen durch die Prüfung vieler, gleichartiger Organisationen neben den Strukturen und Anforderungen der Branche auch viele Beispiele für die effiziente Anwendung der Managementsystemnorm und können so zielgerichtet Verbesserungsmöglichkeiten aufzeigen.
  • Weiterbildung: Sowohl mit Inhouse-Schulungen als auch mit der Teilnahme an den GUTcert Akademie Kursen können Verbandsmitglieder aktuelles Fachwissen verbunden mit Praxisnähe erwerben. Verbandsmitglieder erhalten 10% Rabatt auf die angebotenen Listenpreise.

Welche Organisationen profitieren von einer ISO 9001 Zertifizierung?

Übersicht über Branchen, für die eine Verbandszertifizierung nach ISO 9001 relevant ist.

Viele Unternehmen sind in Verbänden zusammengeschlossen, oft im Bereich Logistik, dem Maschinen- und Anlagenbau, in der Automobilindustrie, der Kunsttstoffindustrie oder im Handwerk, aber auch im Gesundheitssektor oder im Dienstleistungsbereich.

 

 

 

 

 

 

 

Die ISO 9001 ist in vielen Fällen die Basis für den Aufbau unternehmerischer Managementsysteme. Mit weltweit rund einer Million ausgestellten Zertifikaten ist sie das wichtigste Instrument, um das Erfüllen von Qualitätsanforderungen nachzuweisen.

So stärkt die Einführung der ISO 9001 das Vertrauen Ihrer Kunden: Auf Sie kann man sich verlassen, wenn es um Qualität geht. Aber auch innerhalb Ihrer Organisation birgt das Implementieren eines Qualitätsmanagementsystems großes Potenzial. Durch stetiges Analysieren der eigenen Prozesse wird die kontinuierliche Verbesserung der eigenen Leistung vorangebracht.

Um als Verband zertifizierbar zu sein, sollten die Mitglieder vergleichbare Produkte und Dienstleistungen anbieten. Auch eine Zertifizierung eines Verbandsteils ist danach möglich, wenn z.B. nur 50 von 100 Mitglieder in Diensten/Produkten vergleichbar sind. Die Verbandszentrale schließt mit der GUTcert GmbH einen Rahmenvertrag mit den entsprechenden Konditionen für die Zertifizierung der Mitglieder des Verbands.

Die Verbandszentrale organisiert dann gemeinsam mit den Ansprechpersonen aus den Verbandsmitgliedern und der GUTcert die Durchführung der einzelnen Zertifizierungsverfahren.

Der grundlegende Ablauf des Zertifizierungsprozesses beruht auf den Vorgaben der Internationalen Organisation für Normung (ISO) und den Vorgaben der Deutschen Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) für die Zertifizierung von Managementsystemen DIN EN ISO/IEC 17021-1.

Die Verbandszertifizierung wird jedoch durch weitere mögliche Schritte ergänzt: So ist dem gesamten Prozess die vertragliche Vereinbarung zwischen der Verbandszentrale und der GUTcert vorangestellt, in der die vertragsrechtlichen und finanziellen Konditionen für die Einzelzertifizierungen der Verbandsmitglieder festgelegt sind. Die Mitglieder profitieren so von günstigen Konditionen für die Zertifizierung ihres Managementsystems, ohne selbst Angebote von Zertifizierungsstellen einzuholen zu müssen.

Dem eigentlichen Zertifizierungsprozess vorgeschaltet ist ein zusätzlicher Auftaktworkshop für alle teilnehmenden Verbandsmitglieder. Anschließend folgen die Schritte des grundlegenden Zertifizierungsprozesses für jedes einzelne Mitglied des Verbands, wobei eine jährliche Begehung jedes teilnehmenden Unternehmens in der Verbandszertifizierung stattfindet. Auch dabei werden die teilnehmenden Unternehmen weiterhin durch die Berater, die Verbandszentrale und die Ansprechpersonen in der GUTcert unterstützt.

Als Ergebnis der Zertifizierung erhält jedes teilnehmende Unternehmen sein Zertifikat. Den Abschluss des ersten Zertifizierungszyklus bildet eine Veranstaltung zum Erfahrungsaustausch.

Details zum GUTcert-Zertifizierungsverfahren finden Sie im Überblick zu den Prüfverfahren der GUTcert.

Ein Zertifikat nach ISO 9001 ist drei Jahre gültig. Durch jährliche Überprüfungsaudits wird das Zertifikat aufrechterhalten. Nach jeweils drei Jahren kann die ISO 9001-Zertifizierung durch eine Rezertifizierung wiederum um drei Jahre verlängert werden.

Integrierte Managementsysteme mit ISO 9001, ISO 14001, ISO 50001 und ISO 45001

Die Kosten für die Zertifizierung hängen von folgenden Parametern ab:

  • Geltungsbereich und Komplexität der Leistung
  • Anzahl der Verbandsmitglieder
  • Anzahl der Standorte
  • Anzahl der Mitarbeitenden
  • Bestehende Zertifizierungen
  • Durchführung von Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten
    • Bei Ihnen im Unternehmen nicht anwendbare Normforderungen verringern den Aufwand einer Zertifizierung: Bei der ISO 9001 sind das häufig die Kapitel 8.3 „Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen“ oder auch Kapitel 7.1.5 "Ressourcen zur Überwachung und Messung" (Mess- und Prüfmittel).

Rudfen Sie uns an: Wir klären Ihre fragen und bereiten ein unverbindliches Angebot für Ihrem verband vor.

Warum GUTcert für eine Verbandszertifizierung nach ISO 9001?

Kompetente Auditoren: In Deutschland arbeiten wir mit über 100 Auditierenden zusammen, darunter Branchenexperten für produzierendes und verarbeitendes Gewerbe, Logistik, Handel und Dienstleistungen. Wir finden das passgenaue Audit-Team für Ihr Unternehmen.

  • International aufgestellt: Die GUTcert ist Teil der Afnor-Group. Mit mehr als 1.800 Auditierenden in über 100 Ländern bieten wir Ihnen weltweit Zertifizierungen aus einer Hand.
  • Schnell und unkompliziert: Wir sind die Zertifizierungsstelle der kurzen Wege. Ihre persönliche Ansprechperson begleitet Sie vom Angebot bis zur Zertifikatsübergabe. Mit Engagement, Kreativität und Überzeugung ist unser Team auch bei kurzfristigen Fragen für Sie telefonisch erreichbar.
  • Audits mit Mehrwert: Ein Audit als Prüfung? Wir von der GUTcert verstehen Audits als Chance. Audits bieten neben der Überprüfung der ISO 9001-Anforderungen vor allem Motivation und Wertschätzung für die Arbeit des Qualitätsteams. Wir betrachten Unternehmen ganzheitlich und geben Impulse für Verbesserungen. Das positive Feedback unserer Kunden bestätigt uns darin.
  • Zertifizierung als Vertrauenssache: Die GUTcert strebt langfristige Partnerschaften mit ihren Kunden, Auditierenden und Kooperationspartnern an. International aufgestellte wie auch kleine und mittelständische Unternehmen schenken uns seit Jahren ihr Vertrauen. Schauen Sie sich gerne unsere Referenzen an.

Und wenn in Ihrem Verband ein Schulungsbedarf besteht, bietet Ihnen die GUTcert Akademie viele praxisorientierte Seminare, denn wir möchten unser umfangreiches Wissen aus langjähriger Erfahrung mit unseren Kunden teilen.

Leitfaden zum Qualitätsmanagement nach ISO 9001 für KMU

Die 15-teilige Leitfadenreihe enthält nachvollziehbare Erklärungen zu den Grundlagen eines QMS und den entsprechenden Normanforderungen. Ein besonderer Akzent liegt auf guten Praxisbeispielen, Auditschwerpunkten, dem Nutzen für das Unternehmen und typischen „Findings“ aus Audits. Wir planen, die Reihe bis  zum Frühjahr 2024 zu komplettieren.

ISO 9001:2015 für KMU: sinnvoll, unkompliziert, vorteilhaft! - Teil 1

Erfahren Sie, was ein Qualitäts­manage­ment­system nach ISO 9001 ist, welche Vorteile es bietet und was Sie für das Einführen benötigen.

ISO 9001:2015 für KMU: sinnvoll, unkompliziert, vorteilhaft! - Teil 2

Seien Sie gespannt....

Welche Seminare zur gibt es zum Qualitätsmanagement?

Grundlagen und weiterführende Informationen vermitteln wir Ihnen in den Seminaren und Veranstaltungen unserer Akademie.

Sie sind bereits unser Kunde? Dann erhalten Sie Rabatt auf die Seminare der GUTcert Akademie. Informationen dazu finden Sie in den FAQs

Weitere Links und Downloads zum Qualitätsmanagement finden Sie hier.