ISO 9001 Zertifizierung von Qualitätsmanagementsystemen (QMS)

Die ISO 9001 ist die „Mutter“ aller Normen für Managementsysteme. Seit 1987 ständig weiterentwickelt und an die Anforderungen der Anwender angepasst, ist sie heute mit weltweit über 1 Million ausgestellter Zertifikate mit Abstand der erfolgreichste Zertifizierungsstandard.

Gerade im B2B-Umfeld ist eine Zertifizierung nach ISO 9001 eine Grundvoraussetzung, um neue Geschäftskontakte aufzubauen. Durch die konsequente Orientierung an der Wertschöpfungskette und die dort definierten Prozesse ist sie gleichermaßen für Produkthersteller und Dienstleister geeignet.

Ziel – neben der Urkunde an der Wand – sind zufriedene Kunden, die Ihr Unternehmen zu schätzen wissen und wiederkommen, und Prozesse, die durch stetiges Optimieren Zeit und Geld sparen.

Uns liegt daran, dass Sie in jeder Hinsicht von Ihrem QM-System profitieren! Mit der GUTcert Zertifizierung erhalten Sie daher mehr, als den reinen Nachweis über ein erfolgreich eingeführtes QM-System:

Profitieren Sie vom Expertenwissen unserer Auditoren

Die Auditoren der GUTcert sind Fachexperten und können selbst umfangreiche Praxiserfahrungen vorweisen. Sie

  • beurteilen die Effizienz der eingeführten Prozesse – keine unnötigen Papierberge
  • bewerten die Wirksamkeit der eingeführten Lenkungsmaßnahmen – nur zielführende Regelungen
  • motivieren die beteiligten Mitarbeiter – Identifikation mit Unternehmen und Aufgabe
  • weisen auf Stärken und Potenziale einzelner Prozesse hin – Ansporn zu weiteren Verbesserungen
  • nehmen das Gesamtsystem unter die Lupe – ganzheitliches Betrachten des Unternehmens von außen

Auf der stabilen Basis eines Qualitätsmanagementsystems lassen sich in der Regel auch weitere Managementsysteme unkompliziert implementieren – z.B. Umwelt, Energie oder Arbeitssicherheit. Das kombinierte Zertifizieren integrierter Managementsysteme bietet zudem eine Vielzahl zusätzlicher, auch finanzieller Vorteile.

Die Integration verschiedener Normen wird durch die Revision der QM-Norm auf die ISO 9001:2015 erheblich erleichtert. Neben dem Ziel einer einheitlichen, besser verständlichen Kernterminologie für die Normsprache ist das Einführen der „High Level Structure“ (HLS) eine wichtige Neuerung.

Revision der Norm: ISO 9001:2015

Turnusmäßig alle 5 Jahre werden Normen überarbeitet und auf Angemessenheit, Relevanz und Aktualität überprüft. Dabei werden technologische Weiterentwicklungen oder geänderte Nutzerinteressen und andere wesentliche Punkte berücksichtigt. Ziel ist, die Anwendbarkeit der Normen zu verbessern, die Kompatibilität von Standards zu erhöhen und das integrierte Auditieren zu erleichtern.

Die HLS- eine übergeordnete, einheitliche Struktur für alle Managementsystemnormen- soll dazu beitragen, Redundanzen und Widersprüche zwischen den zahlreich existierenden Managementsystemstandards (MSS) zu vermeiden und es so erleichtern, verschiedene MSS zu verbinden.

Eine der Kernbotschaften der Revision ist das verstärkte Betrachten von Risiken und Chancen, wobei interne Entwicklungen sowie  externe Bedürfnisse und Erwartungen stark berücksichtigt werden müssen. Darüber hinaus gibt es viele normspezifische Änderungen hinsichtlich der Gestaltung eines Dokumentensystems, insbesondere der Dokumentation des Entwicklungsprozesses. Ganz neu ist die Anforderung der ISO 9001 zum Wissensmanagement. Ziel hierbei ist es, die erforderlichen Kenntnisse zum QMS zu erfassen und bei Bedarf zur Verfügung zu stellen

Übergangsphase nach Veröffentlichung der Norm

Die ISO 9001:2015 wurde am 15.September 2015 veröffentlicht. Mit diesem Tag begann die Übergangsfrist von drei Jahren.

Bestehende  Zertifikate nach ISO 9001:2008 sind somit maximal bis zum 14. September 2018 gültig.  Damit Ihr Zertifikat auch über dieses Datum hinaus seine Gültigkeit behält, muss ein Übergangsaudit, ein sog. Transition-Audit, stattfinden. Diese Prüfung kann im Rahmen des Rezertifizierungs- oder Überprüfungsaudits erfolgen bzw. in einem gesonderten Audit durchgeführt werden.

GAP-Audits

Sie sind sich nicht sicher, ob Sie bei der Umstellung Ihres QM-Systems alle Aspekte der ISO 9001:2015 berücksichtigt haben? Gar kein Problem!

Um mögliche Differenzen des Ist-Standes Ihrer Organisation zu den Forderungen der neuen Norm zu ermitteln, bietet die GUTcert optional Audits zur Konformitätsprüfung. Mit den im GAP-Audit gewonnenen Erkenntnissen wird Ihnen der Weg zu einer folgenden Zertifizierung geebnet.

Kursangebot zum Qualitätsmanagement in der GUTcert Akademie