Arbeitssicherheits- und Gesundheitsschutz Managementsysteme nach BS OHSAS 18001:2007 - Prozesse sicher und effektiv managen

Neben Qualität und Umwelt rücken Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz immer mehr in den Mittelpunkt des Interesses, wenn es um Managementsysteme geht. Anknüpfungspunkte  ergeben sich vor allem zum Umweltmanagement - z.B. beim Umgang mit Gefahrstoffen.

Systematisches Management von Arbeitssicherheits- und Gesundheitsschutz trägt u.a. dazu bei, unfall- und krankheitsbedingte Ausfälle zu vermeiden und die Beiträge für die Berufsgenossenschaft zu reduzieren: Die Rentabilität des Unternehmens steigt. Vor allem aber gibt die externe Auditierung dem Unternehmen stetig neue Impulse, den Gesundheitsschutz und die Sicherheit am Arbeitsplatz weiter zu entwickeln und unterstützt so den internen Verbesserungsprozess.

Auf Grundlage einer anerkannten Norm (z.B. BS OHSAS 18001:2007) lässt sich Arbeitssicherheit nahtlos in vorhandene Managementsysteme einbauen. Zudem wird gewährleistet, dass die Unternehmensleitung ihrer gesetzlichen Pflicht nachkommt,  Arbeitsschutzregelungen wirksam umzusetzen: Die Zertifizierung des Arbeitssicherheitsmanagementsystems ist Nachweis gegenüber Kunden und anderen Stellen. Ein integriertes Audit des Arbeitssicherheitsmanagementsystems mit Qualität und/oder Umwelt minimiert den zusätzlichen Aufwand und verringert erheblich die "Auditbelastung" für Management und Mitarbeiter.

Die GUTcert ist eine staatlich akkreditierte Organisation – unsere Zertifikate sind international anerkannt.