Sozialaudits

Sozialaudits gewährleisten, dass Ihre Lieferanten alle Standards zu Umwelt, Arbeit und Sozialem einhalten

Verantwortung endet heutzutage nicht mehr im eigenen Unternehmen, sondern erfolgt entlang der gesamten Lieferketten eines Unternehmens. Die Globalisierung von Produktionsabläufen macht diese Lieferketten zunehmend komplexer und schwerer zu kontrollieren. Dabei achten Verbraucher heute mehr denn je auf eine nachhaltige Produktionsweise und sichere Arbeitsbedingungen bei den Zulieferern. Doch Tragödien wie der Zusammensturz einer Textilfabrik in Bangladesch (Rana Plaza) zeigen dass noch viel getan werden muss, bevor Unternehmen ihrer globalen Verantwortung bei ihren Lieferanten gerecht werden.

Umfang der Leistung

Der Umfang der Lieferantenaudits richtet sich nach den Anforderungen unserer Kunden. Verschiedene internationale Standards bilden die Grundlage für eine Sozialaudit, z.B. Arbeitssicherheit (ISO 45001), Umweltmanagement (ISO 14001), gesellschaftliche Verantwortung (SA 8000) oder ISO 26000, der internationalen Norm für soziale Verantwortung (CSR).

Auch der neue internationale Standard für nachhaltige Beschaffung (ISO 20400) bewegt immer mehr Unternehmen Ihre Einkaufspolitik bei Lieferanten unabhängig überprüfen zu lassen.

Die GUTcert verfügt als Zertifizierungsstelle über jahrzehntelange Prüferfahrung und kann als Teil des AFNOR Netzwerk auf einen weltweiten Pool von qualifizierten Auditoren im Bereich gesellschaftlich-soziale Verantwortung zugreifen.