Testierung von Energieaudits nach
DIN EN 16247-1

Systematische Erfassung und Analyse des Energieeinsatzes und Energieverbrauchs in einem Unternehmen

Ziel eines Energieaudits ist es, Energieflüsse und Potenziale für Verbesserungen der Energieeffizienz zu identifizieren. In einem weiteren Schritt werden die verschiedenen Maßnahmen monetär bewertet, sodass Unternehmen auf einen Blick erfassen können, welche Investitionen sich in welchem Zeitraum rentieren. Abschließend werden die wesentlichen Einsparpotenziale und Einsparmaßnahmen in einem Energiebericht zusammengefasst.

Als akkreditierte Zertifizierungsstelle übernehmen wir die inhaltliche und formelle Prüfung Ihres Energieaudits. Diese Überprüfung, formell Testierung genannt, ist im Rahmen der gesetzlichen Regelungen teilweise verpflichtend. Eine Weiterentwicklung zum EnMS nach ISO 50001 ist prinzipiell möglich.

In unserer GUTcert Akademie bieten wir außerdem speziell auf dieses Themenfeld ausgerichtete Seminare und Informationsveranstaltungen an.