Datenschutz nach EU-DSGVO

Die neuen Regelungen der EU-Datenschutzgrundverordnung

In der von Mai 2018 an geltenden EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) wird ein umfassendes Datenschutzkonzept für Unternehmen unumgänglich. Für Geschäftsleitung, Arbeitgeber und Auftragsverarbeiter ergeben sich zahlreiche neue Herausforderungen im Umgang mit personenbezogenen Daten, um rechtliche Konformität sicherzustellen. Insbesondere betroffen sind die Bereiche Dokumentation sowie die Informations- und Meldepflichten. Die EU-DSGVO in Verbindung mit nationalen Öffnungsklauseln und konkretisiert im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) 2018, fordert zudem in vielen Fällen das Benennen eines Datenschutzbeauftragten und erweitert im Vergleich zur bisherigen Rechtslage dessen Aufgabenfeld. Bei Verstößen werden bis zu 20 Mio. EUR oder 4% des weltweiten Jahresumsatzes fällig.

Zertifizierungen nach Artikel 42 der DSGVO

Zertifizierungen nach Artikel 42 der DSGVO vereinfachen den Nachweis der hinreichenden Garantien. Bei der Zertifizierung nach EU-DSGVO wird überprüft, ob ein Produkt, eine Dienstleistung oder ein Unternehmen die Datenschutzregelungen befolgt. Im Rahmen eines Audits wird untersucht, inwieweit die eingeführten Prozesse und Abläufe zur Bearbeitung personenbezogener Daten die Anforderungen der europäischen EU-DSGVO erfüllen. Dabei können Inhalte und Methoden bereits bestehender Managementsystemen ggf. angepasst oder sogar übernommen werden. Somit gewährleisten Sie, dass Ihr Datenschutzkonzept den geltenden Anforderungen entspricht: Das Vertrauen Ihrer Kunden in Ihre Datenverarbeitung wird durch die Zertifizierung nachweisbar untermauert.

In Kürze wird es eine Akkreditierung für Datenschutzaudits durch die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) geben. Die GUTcert ist derzeit an der Erarbeitung eines Vorschlags für das Zertifizierungsprogramm beteiligt. Datenschutzaudits durch die GUTcert werden in Anlehnung an das akkreditierte Zertifizierungsverfahren für Managementsysteme durchgeführt – so sichern wir eine hohe Qualität der Auditdurchführung und -nachbereitung.

Datenschutz Pre-Check

Bereits jetzt können wir Ihnen schon einen auf Sie zugeschnittenen Pre-Check anbieten. Ergebnis ist ein aussagekräftiger Bericht mit einer Übersicht zum Erfüllungsstand der Anforderungen der EU-DSGVO. Dieser unterstützt Sie bei der weiteren Ausgestaltung und Optimierung Ihres Datenschutzsystems.

Sie haben Interesse? Melden Sie sich heute noch für ein individuelles Angebot bei unserem Datenschutz-Experten Neno Rieger (030 233 20 21-67).