GUTcert Wechselservice: Es gibt viele Gründe für einen Wechsel des Zertifizierers

Stetig weiterentwickeln und verbessern bedeutet, neue Impulse aufzugreifen, um nicht in eingefahrenen Spuren zu verharren. Und nicht immer bringen die bekannten Auditoren neue Impulse – da braucht es manchmal den frischen Blick.

Auch der Kundenservice des Zertifizierers spielt für viele Unternehmen eine große Rolle. Unterschiedliche oder wechselnde Ansprechpartner erschweren oft die Zusammenarbeit und führen beim Kunden zu Unmut.

Sie wollen sich verändern? Warten Sie nicht bis zum neuen Zertifizierungszyklus: Ein Wechsel ist problemlos auch unterjährig zum Überprüfungsaudit möglich.

Warum GUTcert als Zertifizierer

Bei Zertifizierern ist es wie überall: Nicht immer sind die Größten in allen Bereichen auch die Besten. Wenn Sie auf persönliche Betreuung, schnelle Entscheidungswege und Kontinuität Wert legen, sind Sie bei der GUTcert gut aufgehoben.

Unsere Mitarbeiter reagieren schnell und effizient und klären zeitnah alle Besonderheiten Ihres Unternehmens, damit Sie das bestmögliche Angebot erhalten – ohne unvorhergesehene Kosten oder Verzögerungen.

Von uns berufene Auditoren sind durchweg Fachexperten mit großer Branchenerfahrung. Sie haben, gemäß unserer Firmenphilosophie, den Anspruch, unsere Kunden durch gezielte Tipps und Hinweise auf ihrem Weg der stetigen Verbesserung zu unterstützen. Sie sichern Ihre Compliance – ggf. auch in mehreren Systemen parallel.

In praktischen Auditberichten werden alle positiven und ggf. verbesserungswürdigen Aspekte klar und transparent kommuniziert.

Und wenn Ihre Mitarbeiter Schulungsbedarf haben, bietet Ihnen die GUTcert Akademie viele praxisorientierte Seminare, denn wir möchten unser umfangreiches Wissen aus langjähriger Erfahrung mit unseren Kunden teilen.

Sie haben den Wunsch zu einem Wechsel? Wir helfen Ihnen gerne.
Auch während einer bestehenden Zertifikatslaufzeit oder bei einer Re-Zertifizierung können Sie problemlos mit Ihren Zertifizierungen in wenigen Schritten zur GUTcert wechseln.

  1. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Frau Prommnitz geht die Details mit Ihnen durch und erläutert Ihnen das weitere Vorgehen.
  2. Wir nehmen die Daten und Wünsche für Ihre Zertifizierung auf.
  3. Sie senden uns Ihr bestehendes Zertifikat und den Bericht des letzten Audits.
  4. Im Anschluss erhalten Sie ein passgenaues Zertifizierungsangebot. Wir kümmern uns um den weiteren reibungslosen Ablauf.

Bitte beachten Sie, dass in Ihrem Vertrag eine Kündigungsfrist enthalten sein kann – kündigen Sie rechtzeitig! Je nach Zertifizierer können bei einem Wechsel zusätzliche Kosten anfallen.

In Einzelfällen können die bestehenden Zertifikate bei der Vertragskündigung frühzeitig entzogen werden. Auch hier finden wir eine Lösung! Gerne klären wir telefonisch mit Ihnen das beste Vorgehen.