News

Die Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung (AZWV) begleitet uns nun schon seit zwei Jahren. Nach deren Inkrafttreten hatte die Bundesagentur für Arbeit (BA) fast ein Jahr gebraucht, um die ersten Fachkundigen Stellen zuzulassen (wir berichteten darüber). Seit Juli 2005 überprüft die GUT Cert nun Bildungsträger und Maßnahmen. Hinsichtlich der Entwicklung des Zulassungsverfahrens hat sich in der Zwischenzeit einiges getan.

Endlich ist es soweit, die GUT Cert ist durch die Bundesagentur für Arbeit (BA) als Fachkundige Stelle nach der Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung (AZWV) anerkannt worden. Damit gehört die GUT Cert zu den ersten Zertifizierungsstellen dieser Art.

Anhörung zum Zulassungsverfahren nach AZWV statt. Der Anerkennungsbeirat lud hierzu Fachexperten von 15 Zertifizierungsgesellschaften ein, die als Fachkundige Stelle nach AZWV zugelassen sind oder dort tätig werden wollen.

Nachdem im Vorfeld bereits eine Dokumentenprüfung durch die Anerkennungsstelle der Bundesagentur für Arbeit (BA) durchgeführt wurde, fand im Rahmen des Antrags auf Anerkennung als Fachkundige Stelle am 03.05.2005 in unserem Hause die Auditierung durch Gutachter der Anerkennungsstelle der BA statt.

Nachdem die am Emissionshandel beteiligten Unternehmen Ende November ihre Zuteilungsbescheide erhielten, steht dem offiziellen Start des Emissionshandels am 01.01.2005 nichts mehr entgegen.