Logistik und Gütertransport

Fast 600.000 Berufskraftfahrer (Güterverkehr/LKW) sind auf Deutschlands Straßen unterwegs (Statista), dazu kommen Beschäftigte in Logistikzentren und an Häfen. Global vernetzte Lieferketten bergen viele Herausforderungen: Langfristige oder auch plötzlich auftretende Störungen, z.B. durch lokale Hygieneauflagen aufgrund von Infektionskrankheiten, temporäre Grenzkontrollen und Schließungen von Betriebsstätten erfordern Risikopläne und resilientes Management.

Das Bundesamt für Güterverkehr BAG prognostiziert für die kommenden Jahre einen „kräftigen Wiederanstieg“ im Güterverkehr. Grund ist u.a. die dynamische Entwicklung im Online- und Versandhandel mit einem anhaltenden Sendungsmengenwachstum und der dadurch steigende Personalbedarf in der Branche.

Die einfachste Möglichkeit, potentiellen Kunden und Auftraggebern Sicherheiten zu geben und im Wettbewerb zu bestehen, ist eine externe Zertifizierung durch eine akkreditierte Zertifizierungsstelle.

GUTcert – Ihr Zertifizierer für Gütertransport und Logistik

check-square_gruen

Erfahrung beim Zertifizieren von Häfen, Transport, Produkt- und Lagerlogistik – weltweit

check-square_gruen

Flexibilität und Erreichbarkeit – kurze Wege und persönliche Betreuung

check-square_gruen

Transparente Kosten – faire Angebote ohne Kleingedrucktes

check-square_gruen

Integrierte Managementsysteme – effizient zertifizieren und Zeit, Geld und Ressourcen sparen

Güterzüge, Gabelstaplerfahrer, LKW auf der Straße

Unser Service für Logistiker und Spediteure

Sie sind unzufrieden mit Ihrem bisherigen Zertifizierer? Müssen monatelang auf Auditberichte warten? Gerne beraten wir Sie zur Übertragung Ihrer bestehenden Zertifizierungen in unserem Wechselservice!

Im Gütertransport und in der Logistik sind die Margen traditionell gering. Umso wichtiger sind effiziente und kostenoptimierte Prozesse. Qualitätsmanagement nach ISO 9001 als Kern des unternehmerischen Handelns stellt sicher, dass die erbrachten Dienstleistungen den Kundenforderungen entsprechen und risikobasiertes Denken Lieferausfällen und -verzögerungen entgegenwirkt.

Die GUTcert bietet Ihnen hohe Flexibilität sowie eine effiziente Auditplanung und Abwicklung Ihrer Zertifizierung. Unser kompetentes und engagiertes Branchenteam begleitet Sie mit einer persönlichen Ansprechperson durch den ganzen Prozess – vom Angebot bis zum Zertifikat.

Wir sind erfahren in der Übernahme von Zertifizierungen und unterstützen Sie über unseren Wechselservice.

 

Angebot der GUTcert Akademie

Seminare zum Thema Qualitätsmanagement

Der Anteil ausländischer Beschäftigter beträgt unter Berufskraftfahrern fast 23% (BAG-Marktbeobachtung 2020-I). Die Absicherung sozialverträglicher Arbeitsbedingungen und das Einhalten von Arbeitssicherheitsstandards wird auch in der Außenkommunikation im Rahmen der CSR in der Logistikbranche zunehmend Thema.

Ein nach ISO 45001 zertifiziertes Managementsystem für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (SGAMS) belegt ein hohes Bewusstsein für Arbeitsschutz. Und das Vermeiden unfall- und krankheitsbedingter Ausfälle in der Belegschaft und geringe Ausfallstunden tragen wesentlich zum Unternehmenserfolg bei.

Anknüpfungspunkte beim Einführen und Pflegen eines SGAMS ergeben sich in erster Linie zum Umweltmanagement. Als Mitglied der weltweit vertretenen AFNOR-Gruppe bietet Ihnen die GUTcert Zertifizierungen international an – auch in Kombination mit beispielsweise Umwelt- oder Qualitätsmanagement.

 

Angebot der GUTcert Akademie

Seminare zum Thema Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagement

Gütertransport trägt stark und mit steigender Tendenz zu den weltweiten CO2-Emissionen bei. Darüber hinaus verursacht der Logistiksektor auch Umweltauswirkungen wie Lärm, Luftschadstoffe und Feinstaubemissionen. Innovative Ansätze zu Umwelt- und Klimamanagement zielen auf Umweltverträglichkeit und Ressourceneffizienz beim Gütertransport. Unter dem Schlagwort „Grüne Logistik“ betreffen diese die gesamte Logistikkette vom Transport bis hin zu Logistikimmobilien.

„Tue Gutes und rede darüber“ mit einem zertifizierten Umweltmanagementsystem nach ISO 14001 oder EMAS ist beides möglich.

Lassen Sie Ihren Carbon Footprint (CO2-Fußabdruck) für Transport- und Lagerlogistik verifizieren. Im Rahmen Ihres Klimamanagements ist dies ein wichtiger und akzeptierter Ansatz, um Umweltengagement und Klimaziele für Ihre Kunden und Mitarbeiter transparent und glaubwürdig zu machen.

 

Angebot der GUTcert Akademie

Seminare zum Thema Umweltmanagement

Seminare zum Thema Klimamanagement und Carbon Footprint

Durch die Einführung eines Energiemanagementsystems nach ISO 50001 lassen sich Einsparpotenziale aufdecken und Energieträger effizienter einsetzen. Zudem sichert ein zertifiziertes System Sie gegenüber der hier besonders komplexen Gesetzgebung ab.

Als akkreditierte Zertifizierungsstelle mit einer großen Bandbreite an Zulassungen, stellen wir Zertifikate aus, die nicht nur die Normanforderungen erfüllen, sondern auch die Anerkennung von staatlichen Behörden gewährleisten. Wir haben u.a. Erfahrung in der Zertifizierung von internationalen Häfen, Flughäfen und Logistikzentren – also den wichtigen Knotenpunkten für den Cargo-Transport.

 

Angebot der GUTcert Akademie

Seminare zum Thema Energiemanagement

Abbilding: KRITIS-Sektoren Korb 1 & 2

Transportunternehmen des Güterverkehrs wie Speditionen, Post- und Kurierdienste und Logistiker stehen in ständigem Wettbewerb. Aktuell investieren Unternehmen daher in Digitalisierung (z.B. über Künstliche Intelligenz (KI), Echtzeit-Tracking) und Automatisierung. Themen wie Supply Chain Management (Stichwort Lieferkettengesetz) und Sharing Economy (Bundesvereinigung Logistik BVL) spielen eine Rolle. Einige Speditionen sind schon komplett digital unterwegs und bieten Plattformen für digitales Flottenmanagement und Routenoptimierung.

Als Teil der Kritischen Infrastruktur ist der Logistik- und Verkehrssektor besonders sensibel gegenüber Datenverlusten und Hacker-Angriffen. Ein zertifiziertes Informations­sicherheits­manage­ment nach ISO/IEC 27001 (ISMS) ist Kernbestandteil von IT-Prävention und Gefahrenabwehr. Insbesondere vor dem Hintergrund der fortscheitenden Digitalisierung und regulativer Initiativen wie dem IT-Sicherheitsgesetz und dem europäischen Cybersecurity Act kommt der Zertifizierung eines ISMS wachsende Bedeutung zu (BAM-Studie Qi-Fokus).

 

Angebote der GUTcert Akademie

Seminare zum Thema Informationssicherheit und Datenschutz

Die Integration verschiedener Managementsysteme birgt neben einem Kostenvorteil auch organisatorische Erleichterungen. Zum einen minimiert ein integrierter Systemansatz den Gesamtaufwand für Aufbau und Erhaltung Ihres Managementsystems. Sie profitieren aber auch von Preisvorteilen bis zu 50% im Vergleich zur gesonderten Abwicklung der einzelnen Verfahren: Reduzieren Sie den Zeitaufwand auf ein einziges Audit vor Ort, dessen Dauer deutlich kürzer ist als die Summe der einzelnen Audits.

EcoStep – Integriertes Managementsystem inkl. Qualität, Umwelt und Arbeitssicherheit

Der Wettbewerbsdruck in der Logistikbranche ist hoch. Praxisorientiert und kompakt unterstützt EcoStep kleine und mittlere Betriebe im Speditions- und Transportbereich (KMU) dabei, nachhaltig und rechtssicher zu wirtschaften und gleichzeitig Ressourcen zu sparen.

EcoStep steigert die Bedeutung Ihres Unternehmens am Markt und dient der Nachweisführung gegenüber Handel, Großkunden, Exportkunden und Behörden. Mit EcoStep kombinieren Sie die Grundanforderungen der internationalen ISO-Normen für Qualität, Umwelt und Arbeitssicherheit und erfüllen so die Kriterien bei öffentlichen Ausschreibungen und Lieferantenverträgen.

 

Angebot der Akademie

Seminare zum Thema Integrierte Managementsysteme

 

Unsere Experten vor Ort

Unsere qualifizierten Auditierenden verfügen über jahrelange Branchenerfahrung und sprechen Ihre Sprache!

Netzwerke der GUTcert

Logo der Zertifizierungsorganisation EcoStep

In Kooperation mit der RKW Bremen GmbH prüfen und zertifizieren wir die für EcoStep festgeschriebenen Kernforderungen für Qualitäts-, Umwelt- und Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagementsysteme. EcoStep ist ein schlankes, kostengünstiges Managementsystem, zugeschnitten auf KMU mit bis zu 250 Beschäftigten.

Logo der Allianz für Cybersicherheit

Geschäftsprozesse im Bereich Logistik werden zunehmend digitalisiert und automatisiert. Die Sicherheit der Informationstechnik ist damit Teil der operationellen Risiken im Gütertransport. Als Mitglied der Allianz für Cyber-Sicherheit möchte die GUTcert einen aktiven Beitrag dazu leisten, Organisationen vor Cyber-Angriffen und Ausfall der Betriebsfähigkeit zu schützen.

Ausgewählte Publikationen

Bewährte Wege neu gehen - Wie Remote-Audits dabei helfen, Krisen zu überstehen

Erfahren Sie, welche Erfahrungen wir mit Remote-Techniken in Audits gesammelt haben und wie diese dabei helfen, Audits flexibler zu gestalten (Artikel in der QZ im Juli 2020).

News zum IT-Sicherheitsgesetz 2.0 von JAnuar 2021

IT-Sicherheitsgesetz und aktuelle Änderungen für Betreiber Kritischer Infrastrukturen

Transport und Verkehr sind laut Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik kritische Infrastrukturen. Als akkreditierte Zertifizierungsstelle nach ISO/IEC 27001 (ISMS) prüft die GUTcert Ihre einzureichenden Nachweise. Unsere speziell dafür qualifizierten Auditoren nehmen dazu Ihr System zur Erfüllung der Anforderungen für KRITIS genau unter die Lupe.

Interview: Integration von Klimamanagement ins Umweltmanagement

Prof. Dr.-Ing. Jan Uwe Lieback beantwortet Fragen zur Integration eines Klimamanagementsystems in ein bestehendes Umweltmanagementsystem.

Leitfaden vom Energiemanagement zum  Klimamanagement

Leitfaden vom Energiemanagement zum Klimamanagement

Sie haben bereits ein Energiemanagementsystem nach ISO 50001? Dann haben Sie es auch nicht mehr weit zum Klimamanagement: Wie das geht zeigt Ihnen strukturiert unser Leitfaden - über 5 Stufen in14 Schritten.

Welche Zertifizierungen sind für Logistiker und Spediteure besonders relevant?