Exzellenznetzwerk Energiemanagement 2021

Übersicht

  • Aktuelles zur ISO 50001, ISO 50003, ISO 50006 & Co.
  • EnMS, Klima und Carbon Footprint
  • Praxisberichte aus Unternehmen
Niveau: Einsteiger
Dauer: 1 Tag
Gebühr: 249 € zzgl. MwSt.
Themen: Energie, ISO 50001, Klima und CO2

Termine

16.09.2021 L-21-EnME-01 Online 249 € buchen

Beschreibung

Zum 13. Mal bringen wir mit dem Exzellenznetzwerk Energiemanagement Entscheider aus Energiewirtschaft, Politik, Industrie und Dienstleistung zum interdisziplinären Dialog zusammen.

Mit unseren Experten werden wir wieder Impulse für die alltägliche Praxis im Unternehmen bieten und haben zudem den Anspruch, unseren Teilnehmenden Planungssicherheit bezüglich bevorstehender Neuerungen zu vermitteln. Neben einem Resümee zur  verlängerten Transitionsphase zur ISO 50001:2018, werden die Auswirkungen für das Energiemanagement aus der Roadmap 2045 des BMWi sowie dem neuen Klimaschutzgesetz beleuchtet.

Selbstverständlich werden auch Einblicke in die Änderungen der kürzlich erschienen ISO 50003:2021 sowie der geplanten Änderungen zur ISO 50006, die voraussichtlich im nächsten Jahr veröffentlicht wird, gegeben.

Mit den beabsichtigten Umsetzungspflichten von Einsparmaßnahmen bei Energieaudits gewinnt auch die neue Norm „ValERI“ (Methodik für standardisierte energiebezogene Investitionsentscheidungen) immer mehr Bedeutung.

Die beiden Geschwister Energieeffizienz und Klimaschutz stellen wir zur Rede. Unternehmen und Experten berichten von ersten Erfahrungen mit aktuellen Herausforderungen – von EnMS bis hin zum „KliMS“ (Klimamanagementsystem) und eruieren, ob das wahre Geschwisterliebe ist. Es wird hoffentlich harmonisch!

Sie haben die Möglichkeit, mit Fachleuten in den aktiven Austausch zu treten und sich für kommende Aufgaben zu rüsten.

Zielgruppe

Beauftragte, Berater sowie Führungs- und Fachkräfte, die mit Energiemanagementsystemen und verwandten Themen arbeiten.

Inhalte

  • Aktuelle Trends ISO 50001:2018
  • Revision ISO 50003 & Ausblick ISO 50006
  • Umsetzungspflichten durch „ValERI“?
  • Energierechtliche Neuerungen
  • Allgemeine bindende Verpflichtungen
    (bspw. EEG 2021, Carbon-Leakage-Verordnung, Beihilfeverfahren BEHG 2023)
  • Klimaziele und Chancen EnMS – Wasserstoff und grüner Stahl?
  • Umsetzung: EnMS zur Klimamanagement

Referenten

  • Energieverantwortliche bekannter Unternehmen aus verschiedenen Branchen (Produktion, Dienstleistung)
  • Entscheider aus Verwaltung und Politik
  • Weitere Experten aus Wissenschaft und Fachwelt
  • Eine aktuelle Übersicht finden Sie demnächst im Programm

Ihr Nutzen

Sie erhalten aktuelle Informationen und praxisnahe Tipps, um Ihr Energiemanagementsystem nach ISO 50001 effizient und erfolgreich zu betreiben und zu einem Klimaschutzinstrument weiterzuentwickeln. Im Austausch mit anderen Anwendern und Experten lernen Sie neue Optimierungsansätze und Verfahren kennen.

Auch potentielle Effekte der Corona-Pandemie auf das Energiemanagementsystem werden analysiert. Durch Umfragen und die Chatfunktion haben Sie die Möglichkeit, aktiv an der Veranstaltung teilzunehmen und zu netzwerken.

Hinweis

Das Exzellenznetzwerk 2021 wird als Online-Konferenz über die Plattform Zoom durchgeführt, Details erhalten Sie mit ausreichendem Vorlauf.

Infoblatt (PDF)
Info_Energie_Exzellenz_Energiemanagement.pdf

Termine 2021 | Hotels | Inhouse | FAQ | AGB

Mit unserem monatlichen Newsletter "GUT zu Wissen" sind Sie immer auf dem neuesten Stand - jetzt abonnieren! Bei Fragen und Hinweisen zum Veranstaltungsprogramm erreichen Sie uns per E-Mail oder Telefon.


Tel: +49 30 2332021-21
Fax: +49 30 2332021-29