Innovationstag Zertifizierung 2022

Übersicht

  • Update zu Managementsystemen
  • Aktuelle Fragen zu AZAV / SGB III
  • weitere aktuelle Themen
Niveau: Einsteiger
Dauer: 1 Tag
Gebühr: 50 € zzgl. MwSt.
Themen: AZAV, Energie, Nachhaltigkeit, Qualität, Umwelt

Termine

Termine in Planung

Beschreibung

Getreu dem Motto „Innovative und resiliente Unternehmen mit Managementsystemen!“ werden wir mit unserem Innovationstag 2022 den Blick auf die Herausforderungen des kommenden Jahres schärfen. Dass es nicht nur um Klimaschutz geht, sondern um unser aller Lebensorganisation, die auch in die Unternehmensprozesse ausstrahlt, wird immer deutlicher.

Managementsysteme als Dreh- und Angelpunkt von Unternehmensprozessen sind teilweise immer noch mit dem Stigma behaftet, formal, einengend und bürokratisch zu sein – kurz: ein notwendiges Übel.

Die Musik einer Organisation spielt anderswo – zu Recht? In Krisenzeiten hat sich oft das Gegenteil gezeigt: Sie waren ein wesentlicher Faktor der Resilienz der Unternehmen und konnten deren Reaktionsgeschwindigkeit deutlich steigern. Sie sind in der Lage, neue Rahmenbedingungen schnell aufzunehmen und in den betrieblichen Alltag einzuführen. Sie halten „den Laden am Laufen“. Vielfach haben sie durch ihre stringente Forderung, den Kontext und die Stakeholderbedürfnisse zu berücksichtigen und die Unternehmensstrategie ständig aktuell daran auszurichten, sogar zu einem Innovationsschub und zur Freisetzung viel kreativen Potenzials geführt. Gerade bei schnellen, krisenhaften Entwicklungen stellen sie Strukturen bereit, die helfen, neue Anforderungen zügig zu erkennen und aufzunehmen, intern schnell zu verarbeiten und die Unternehmensstrukturen ggf. anzupassen. In ihrer heutigen Form und Anwendung sind Managementsysteme deshalb kein Innovationskiller, sondern Antrieb für ständige Weiterentwicklungen.

Nach unseren einleitenden Impulsen, die für alle Branchen und Organisationstypen Anregungen zu Innovationen, Transformation zur Nachhaltigkeit und Klimaschutz in der Unternehmenspraxis liefern, steht der Nachmittag im Zeichen der Fachgebiete (Managementsysteme und AZAV).

Dass der Wandel hin zu einer Digitalisierung der Prozesse gerade in der Corona-Krise noch schneller vorangeschritten ist, ist kein Geheimnis mehr. Welche Chancen und Herausforderungen in der Umsetzung bestehen, wollen wir mit Ihnen diskutieren.

Zudem möchten wir gemeinsam mit Ihnen die Korken knallen lassen, denn 10 Jahre AZAV sind mehr als ein Grund zum feiern. Gleichzeitig setzen wir uns mit der Frage auseinander, ob die AZAV zur Verbesserung der Qualität von Arbeitsmarktdienstleistungen beigetragen hat und wo noch Verbesserungsbedarf besteht.

Inhalte

  • „Es geht nicht nur um Klimaschutz, sondern auch grundlegend um unsere künftige Lebensorganisation
  • „Transformationsprozesse zu Nachhaltigkeit und Klimaschutz gestalten
  • „Veränderungen hin zu digitalen Prozessen
  • „Resilienz und veränderte Unternehmenswelt – Managementsysteme als Stabilitätsfaktor und Anker in stürmischen Zeiten
  • „10 Jahre AZAV – Eine Resümee
  • „Zirkuläre Wirtschaft mit Chancen und Herausforderungen
  • „Impulse für die erfolgreiche Energiewende

Ihr Nutzen

Sie bringen Ihr Fachwissen zu aktuellen Fragen rund um Zertifizierung, speziell zum Thema Klima- und Ressourcenschutz, auf den neuesten Stand.

Vorträge und Diskussionen zum Thema Innovationen in den Krisenzeiten liefern Ihnen Impulse zu aktuellen Herausforderungen.

Auch wenn das traditionelle und gewünschte Netzwerken in Online-Formaten nicht vollumfänglich möglich ist, freuen wir uns auf das digitale Wiedersehen und Gespräche und Diskussionen, die uns mal wieder zueinander bringen.

Referenten & Programm

Programm_Innovationstag_Zertifizierung_2022.pdf

Infoblatt (PDF)
Info_Innovationstag_Zertifizierung_2022.pdf

Rückblicke

2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017

Es war wieder eine sehr gute und gut vorbereitete Veranstaltung. Fahre mit guten Ideen und Vorschlägen nach Hause. Vieles ist für meine Arbeit wichtig und hilft mir bei meinen täglichen Aufgaben. Komme bestimmt wieder! // GUTcert Neujahrstagung 2019

Thomas Hahn (Stadtwerke Lemgo GmbH)

Termine 2021/2022 | Hotels | Inhouse | FAQ | AGB

Mit unserem monatlichen Newsletter "GUT zu Wissen" sind Sie immer auf dem neuesten Stand - jetzt abonnieren! Bei Fragen und Hinweisen zum Veranstaltungsprogramm erreichen Sie uns per E-Mail oder Telefon.


Tel: +49 30 2332021-21
Fax: +49 30 2332021-29