Das Nachhaltigkeitmanagement der GUTcert

Das Thema Nachhaltige Entwicklung prägt das Kerngeschäft der GUTcert und ist ein wesentlicher Wachstumstreiber unseres Unternehmens.

Um unser vielschichtiges Nachhaltigkeitsengagement zu bilanzieren und dem Informationsbedürfnis unserer Kunden, Mitarbeiter, Auditoren und anderer interessierter Kreise gerecht zu werden, berichten wir gemäß den Standards der Global Reporting Initiative (GRI) und des Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) alle zwei Jahre über Erreichtes und Geplantes. Wir setzen uns anspruchsvolle Ziele, fassen unsere Aktivitäten in den Handlungsfeldern Markt, Umwelt, Mitarbeiter und Soziales zusammen und belegen unsere Nachhaltigkeitsleistung mit geeigneten Kennzahlen und Indikatoren.

Lesen Sie mehr zu unseren Zielen und Maßnahmen im aktuellen Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018.

Der erste GUTcert Nachhaltigkeitsbericht umfasste die Jahre 2013 und 2014.

Der zweite GUTcert Nachhaltigkeitsbericht umfasste die Jahre 2015 und 2016.

Auch weiterhin werden wir Ihnen alle zwei Jahre die aktuellen Fakten berichten.

Entsprechenserklärung zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK)

Entsprechenserklärungen zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) sind für unsere Berichte ein logischer Schritt. Auf der DNK-Website finden Sie unsere Erklärungen für 2013/2014 und 2015/2016, die Version 2017/2018 folgt.

Mitglied im Global Compact

Seit 2015 ist die GUTcert Mitglied des Global Compact der Vereinten Nationen, der weltweit größten Unternehmensnachhaltigkeitsinitiative. Erarbeitet werden Lösungsansätze für aktuelle und perspektivische Herausforderungen einer zukunftsorientierten und verantwortungsvollen Unternehmensführung.

Damit bekennen wir uns zu den Zehn Prinzipien des Global Compact im Bereich Menschenrechte, Arbeitsnormen, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung.