Kursbeschreibung
AZAV: Grundlagen und aktuelle Themen

Dieses eintägige Seminar vermittelt fokussiert die für AZAV-zertifizierte Bildungsträger relevanten Informationen. Ihr Träger befindet sich noch auf dem Weg zur AZAV-Zulassung? Hier erhalten Sie eine fundierte Wissensbasis mit zahlreichen Praxisbeispielen und werden mit weiterführenden Informationsquellen bekannt gemacht.

Das ausführliche Skript ermöglicht die Nachverfolgung. Die Grundlagen werden durch ein aktuelles Schwerpunkt-Thema ergänzt. Daher eignet sich der Kurs auch für Teilnehmer mit Vorkenntnissen, die Ihr Fachwissen auf den aktuellsten Stand bringen und auf Neuerungen richtig reagieren möchten.

Zielgruppe

Beauftragte von Trägern, die Maßnahmen der beruflichen Aus- und Weiterbildung, der Berufsvorbereitung und -orientierung oder Trainingsmaßnahmen durchführen. Der Kurs ist für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet, da neben Grundwissen auch aktuelle Praxisfragen thematisiert werden.

Teilnahmevoraussetzungen

Keine spezifischen Vorkenntnisse notwendig.

Inhalte

  • Anforderungen an Träger der Arbeitsförderung
  • Spezifika der Fachbereiche (FB 1 – FB 6)
  • QM-System und Dokumentation: Pflicht und Kür
  • Kontinuierliche Verbesserung
    • Ziele, Kennzahlen, Beschwerdemanagement, Zufriedenheitsbefragung
  • Wiederkehrende Herausforderungen
    • Qualifizierung des eigenen Personals
    • Maßnahmenbewertung
    • Arbeitsmarktanalyse
    • Vorbereitung auf das externe Audit
  • Maßnahmezulassung
    • Beruflichen Weiterbildung
    • Aktivierung und Eingliederung (inkl. Sprache)
    • Entwicklung und Kalkulation
    • Verkürzungsvorgabe
    • BDKS
    • Kostenüberschreitung
    • Vergabeverfahren
  • Sonstige gesetzliche und behördliche Anforderungen
  • Zu allen Themen: weiterführende Literatur

  • Aktuelles Schwerpunktthema
    • Maßnahmezulassung mit Sprachförderung
    • Kalkulation, Schwellenwerte und Nachweise
    • Pflegeberufreformgesetz, Verkürzungsregel, Ausnahmeregelung für den neuen Pflegeberuf

Ihr Nutzen

Innerhalb eines Tages erhalten Sie das nötige Fundament für die erfolgreiche Umsetzung der Anforderungen an Träger der Arbeitsförderung. Wichtige Praxisfragen werden anschaulich erklärt. Erfahrene Teilnehmer können Unklarheiten zu bestehenden und neuen Regelungen ausräumen und sich auf den neuesten Stand bringen.

Qualifikation

Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung.

Teilnahmegebühren

299 € zzgl. MwSt.

Zertifizierungskunden erhalten einen Rabatt von 50 €.

Enthalten sind die Teilnahme an der Veranstaltung, Unterlagen, Teilnahmebestätigung, Getränke und Mittagessen.

Veranstaltungsprogramm 2018 (PDF) | Hotelempfehlungen | Inhouse

Wenn Sie über wichtige Änderungen aus dem Zertifizierungsbereich und neue Schulungsangebote informiert werden möchten, empfehlen wir unseren Newsletter. Sie haben Wünsche, Fragen oder Hinweise zu unseren Kursen? Gerne erreichen Sie uns per E-Mail oder Telefon!


Tel: +49 30 2332021-21
Fax: +49 30 2332021-29