Fortbildung für Immissionsschutzbeauftragte: Behördlich anerkannter Lehrgang nach BImSchG und 5. BImSchV

Übersicht

  • eintägige Fortbildung gem. BImSchG
  • u.a. aktuelle BImSchG-Regelungen
  • Schallvermeidung, Energieeinsparung
Niveau: Fortgeschr.
Dauer: 1 Tag
Gebühr: 445 € zzgl. MwSt.
Themen: Umwelt

Termine

08.10.2020 L-20-UIFB-02 Berlin 445 € buchen

Beschreibung

Für Anlagen, die nach Bundes-Immissionsschutzgesetz genehmigungsbedürftig sind und im Anhang I der 5. BImSchV genannt werden, muss der Betreiber einen Immissionsschutzbeauftragten bestellen. Mit dem Besuch dieses von der Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz anerkannten Lehrgangs können Immissionsschutzbeauftragte ihr Wissen aktualisieren und ihrer Pflicht zur Fortbildung nachkommen.

Zielgruppe

Betriebsbeauftragte für Immissionsschutz und weitere Mitarbeiter, die auf dem Gebiet des Immissionsschutzes tätig sind.

Inhalte

Der Lehrgangsinhalt entspricht den Anforderungen, die in Anhang II der 5. BImSchV formuliert sind.

  • Neue Regelungen zum Bundes-Immissionsschutzgesetz und seinen Durchführungsbestimmungen
  • Aktuelle Entwicklungen im Immissionsschutzrecht
  • Haftung des Betriebsbeauftragten
  • Aktuelle Rechtsprechung
  • Schallprognose im Genehmigungsverfahren und Schallmessungen nach Inbetriebnahme – Vergleich anhand eines Praxisbeispiels
  • Sparsame und effiziente Verwendung von Energie – Energiemanagementsysteme/Energieaudit
  • Vermeidung, Verwertung oder umweltschonende Beseitigung von Abfällen – Die neue Gewerbeabfallverordnung
  • Planspiel: Abfallvermeidung durch thermische Sandregeneration in einer Gießerei

Qualifikation

Die Teilnehmer erhalten ein Teilnahmezertifikat auf Basis der behördlichen Anerkennung.

Kooperation mit GUT Unternehmens- und Umweltberatung GmbH

Die Schulung wird in Kooperation mit der GUT Unternehmens- und Umweltberatung GmbH durchgeführt. Die GUT verfügt über langjährige Erfahrungen im Bereich der behördlich anerkannten Lehrgänge nach Abfall- und Immissionsschutzrecht.

Infoblatt (PDF)
Info_UM_Immissionsschutz_Fortbildung.pdf

Termine 2020 | Hotels | Inhouse | FAQ | AGB

Mit unserem monatlichen Newsletter "GUT zu Wissen" sind Sie immer auf dem neuesten Stand - jetzt abonnieren! Bei Fragen und Hinweisen zum Veranstaltungsprogramm erreichen Sie uns per E-Mail oder Telefon.


Tel: +49 30 2332021-21
Fax: +49 30 2332021-29