Kursbeschreibung
IATF 16949:2016 - Neuerungen im Qualitätsmanagement für Automobilzulieferer

Die IATF 16949:2016 ist der Standard für QM-Systeme in der Automobilindustrie. Sie basiert auf der ISO 9001:2015 und definiert branchenspezifische Zusatz­anforderungen für die Serien- und Ersatzteilproduktion in der Automobilindustrie.

Eine Zertifizierung nach IATF 16949 ist Grundvoraussetzung für die Aufnahme in den Lieferantenstamm der Automobilhersteller bzw. in die entsprechende Lieferkette. Diese praxisorientierte Veranstaltung befähigt Sie, die Anforderungen der IATF 16949:2016 zielgerichtet umzusetzen und die Wirksamkeit des Qualitäts­managementsystems zu beurteilen. Vermittelt wird Fachwissen zum Regelwerk der neuen IATF 16949:2016 und zu den aktuell gültigen Zertifizierungsregeln. Schwerpunkt sind hierbei die wesentlichen Änderungen der Norm: Die von der ISO 9001:2015 übernommene sog. "High Level Structure“ sowie die neuen Anforderungen der IATF 16949:2016 im Hinblick auf Dokumentation, Prozesse und Verantwortlichkeiten.

Um Sie optimal auf alle wichtigen Neuerungen und die praktische Umsetzung vorzubereiten, geht diese eintägige Informationsveranstaltung auf offene Fragen ein und zeigt, was auf Anwender und Verantwortliche zukommt.

Zielgruppe

Qualitätsmanagementbeauftragte in der Automobilzulieferbranche und verantwortliche Führungskräfte.

Teilnahmevoraussetzungen

Vorkenntnisse zum Qualitätsmanagement nach ISO/TS 16949:2009 sind erforderlich.

Inhalte

  • Warum ein neuer Automobilstandard?
  • Angleichung an die High Level Structure (HLS) und die ISO 9001:2015
  • Normkunde IATF 16949: Was ändert sich bei Dokumentation, Prozessen und Verantwortlichkeiten?
  • Änderungen der Regelungen für die externe Zertifizierung
  • Ausblick

Ihr Nutzen

Sie lernen die Anforderungen der IATF 16949 zu interpretieren und erfolgreich umzusetzen. So können Sie Ihr Unternehmen effizient auf die Transition vorbereiten und stellen sicher, dass Ihr Qualitätsmanagementsystem die gültigen Vorgaben der Automobilindustrie erfüllt.

Qualifikation

Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung.

Teilnahmegebühr

499,- € zzgl. MwSt. pro Person

Darin enthalten sind die Teilnahme an der Veranstaltung, Unterlagen, Pausengetränke und Mittagsessen. Bestandskunden (Zertifizierung) erhalten einen Rabatt von 50,- €.

Termine 2018 / 2019 | Hotels | Inhouse | FAQ | AGB

Mit unserem monatlichen Newsletter "GUT zu Wissen" sind Sie immer auf dem neuesten Stand - jetzt abonnieren! Bei Fragen und Hinweisen zum Veranstaltungsprogramm erreichen Sie uns per E-Mail oder Telefon.


Tel: +49 30 2332021-21
Fax: +49 30 2332021-29