Kursbeschreibung
Berichterstellung nach DIN EN 16247-1

Unternehmen, die sich zur Umsetzung des Energiedienst-leistungsgesetzes (EDL-G) für Energieaudits nach DIN EN 16247-1 entschieden haben, müssen im Jahr 2019 erneut Vor-Ort-Prüfungen durchführen lassen.

Vier Jahre nach dem ersten Durchlauf ist nun u.a. zu bewerten, wie sich die Energiebilanz entwickelt hat, die messtechnische Erfassung sowie die vorgeschlagenen Effizienzmaßnahmen umgesetzt wurden und welche Potenziale in der nächsten Periode realisierbar sind. Diese Entwicklungen müssen normkonform in einem Auditbericht zusammengefasst werden. Grundlage für in Deutschland durchgeführte Audits ist der Leitfaden des BAFA in der Version vom 13.02.2019.

Dieser Kurs geht mit verschiedenen Workshops auf die Herausforderungen des Energieaudits ein und liefert Teilnehmern die nötigen Kenntnisse zur norm- und leitfadenkonformen Erstellung des Energieberichts.

Zielgruppe

Techniker und Ingenieure, die nach der DIN EN 16247-1/ ISO 50002 in ihrem Unternehmen Energieaudits durchführen oder sich darauf vorbereiten wollen. Des Weiteren sind die Inhalte auch für Energieeffizienzberater sowie Energiemanager und Energiebeauftragte interessant.

Teilnahmevoraussetzungen

Grundlegende Kenntnisse zu Energieaudits und der Energieberatung im Mittelstand bzw. zur ISO 50001, alternativen Systemen oder Förderanträgen für Querschnittstechnologien.

Lernziel

Sie werden darauf vorbereitet, Auditberichte gem. EN 16247 fachgerecht und normkonform zu erstellen.

Inhalte

  • Gliederung des Berichts
  • Anlagen und Prozessbeschreibung
  • Energieeinsatzanalyse unter Berücksichtigung selbsterzeugter Energie & KWK
  • Energieverbrauchsanalyse mit Aufnahme der Verbraucher, Auslastungsfaktoren und Kennzahlen
  • Erstellung von Energiebilanzen
  • Maßnahmenberechnung mit Förderungsmöglichkeiten
  • Übung zur Berichterstellung mit energiesparbericht.de
  • Multisiteberichte und Erläuterung von Clusterkriterien
  • Erfahrungsaustausch der Teilnehmer

Ihr Nutzen

Durch vollständige und konforme Energieberichte sichern Sie die Compliance gem. EDL-G §8 und leisten einen Beitrag zur Aufdeckung von Einsparpotentialen.

Qualifikation

Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat, andernfalls eine Teilnahmebestätigung. Der Kurs kann zur Eintragung in die Beraterliste „Energieberatung im Mittelstand“ des BAFA genutzt werden.

Hinweise

Bitte bringen Sie folgende Normtexte und Hilfsmittel zur Veranstaltung mit:

  • DIN EN ISO 16247 – 1 Allgemeines
  • Laptop für Workshop-Aufgaben

Teilnahmegebühren

599 € zzgl. MwSt.

Zertifizierungskunden erhalten einen Rabatt von 50 €.

Enthalten sind die Teilnahme an der Veranstaltung, Unterlagen, Zertifikat bzw. Teilnahmebestätigung, Getränke und Mittagessen.

Kursgröße: max. 12 Teilnehmer

Termine 2019 | Hotels | Inhouse | FAQ | AGB

Mit unserem monatlichen Newsletter "GUT zu Wissen" sind Sie immer auf dem neuesten Stand - jetzt abonnieren! Bei Fragen und Hinweisen zum Veranstaltungsprogramm erreichen Sie uns per E-Mail oder Telefon.


Tel: +49 30 2332021-21
Fax: +49 30 2332021-29