Rezertifizierung für Energieauditoren (ISO 50001)

Zertifikate, die ab Januar 2012 für eine erfolgreich absolvierte Auditorenausbildung der GUTcert Akademie erstellt wurden, haben einen Gültigkeitszeitraum von drei Jahren. Anschließend kann die Rezertifzierung für weitere drei Jahre sowie das Umschreiben des Zertifikats auf die ISO 50001:2018 erfolgen, um Ihre Fachkompetenz gegenüber Dritten objektiv nachzuweisen.

Zielgruppe

Energieauditoren mit Zertifikaten für eine Auditorenausbildung der GUTcert nach ISO 50001.

Nachweise

Für die Rezertifizierung im Bereich Energiemanagement müssen folgende Bedingungen erfüllt werden:

  • Nachweis einer qualifizierten Fortbildung von mindestens 8UE zu allgemeinen Themen des allgemeinen, betrieblichen oder rechtlichen Energiemanagements
    [Hinweis: Sofern Ihr Auditorenzertifikat noch nicht auf die ISO 50001:2018 ausgeschrieben ist und eine zusätzliche Umschreibung nötig ist, sind 16UE nachzuwiesen; davon mindestens 8 UE zu Inhalt und Forderungen der neuen ISO 50001:2018 im Gültigkeitszeitraum]
  • Nachweis von mindestens 32 Auditstunden bzw. 4 Audittagen (intern oder extern) im Gültigkeitszeitraum

Audittage ohne Schulungsnachweis

Falls Sie zwar die Audittage belegen können, aber keine geeignete Fortbildung im Gültigkeitszeitraum absolviert haben, erkennen wir die Teilnahme an unseren Energiekursen (z.B. Energiekennzahlen und Einflussfaktoren) über mind. 8UE an, wobei hier auch mehrere Kurse (z.B. halbtätige Kurse wie Energiedatenanalyse und Einsparpotential) kombiniert werden können.
Des Weiteren besteht die Möglichkeit unsere eLearning-Kurse im Bereich Energiemanagement zu belegen.

Bei Belegung unserer Kurse zur Zertifikatsverlängerung wird die Rezertifizierungsgebühr in Höhe von 75,- € netto erlassen.

Weder Audittage noch Schulungsnachweis

Wenn Sie weder vier Audittage noch die nötige Fortbildung belegen können, besteht die Möglichkeit, unseren "Auffrischungskurs Energiemanagement: Aktuelles zur ISO 50000er-Reihe und Audits" zu besuchen.

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer, die seit dem Erwerb des Zertifikats keine praktischen Erfahrungen im Energiemanagement gesammelt haben. Die Rezertifizierungsgebühr in Höhe von 75,- € netto wird hier ebenfalls erlassen.

Fristen und Gebühren

Der vollständige Antrag inklusive der geforderten Nachweise ist vor Ablauf der Gültigkeit des Zertifikats bei der GUTcert Akademie einzureichen.

Wird der Antrag bis zu einem Jahr nach Ablauf der Frist gestellt, wird das neue Zertifikat rückwirkend zum Datum des Ablaufs ausgestellt. Ist der Gültigkeits­zeitraum des Zertifikats länger als ein Jahr überschritten, muss die Auditorenausbildung wiederholt werden, um ein neues Zertifikat zu erhalten.

Rezertifizierungsgebühr
75 € zzgl. MwSt.

Wenn Sie den „Auffrischungskurs Energiemanagement: Aktuelles zur ISO 50000er-Reihe und Audits“ oder andere Energieseminare der GUTcert Akademie zur Verlängerung nutzen, entfällt die Rezertifizierungsgebühr.

Termine 2021 | Hotels | Inhouse | FAQ | AGB

Mit unserem monatlichen Newsletter "GUT zu Wissen" sind Sie immer auf dem neuesten Stand - jetzt abonnieren! Bei Fragen und Hinweisen zum Veranstaltungsprogramm erreichen Sie uns per E-Mail oder Telefon.


Tel: +49 30 2332021-21
Fax: +49 30 2332021-29